Holzheizungen von Atmos

Holzvergasertechnologie


SCHEITHOLZVERGASERKESSEL
Wirkungsgrad über 90 %

Handbeschickte - BAFA förderfähige Biomasseanlage mit deutscher Zulassung

 

Atmos Holzvergaserkessel DC 30 GSE

Dieser Atmos Kessel mit 2 Pufferspeichern mit je 1000 Liter Volumen bei unserem Kunden in Hoffeld erhielt die volle BAFA Förderung


Nach intensiver Suche nach einem sehr guten und preiswerten Holzvergaserkesselhersteller ist mir beim Besuch der ISH 2007 in Frankfurt ein tschechischer Kesselhersteller besonders ins Auge gefallen: ATMOS.

Die Atmos Kessel sind äußerst robuste Anlagen die mit allen technischen Erfordernissen ausgestattet sind.
Auf eine störanfällige Lambdaregelung wird bewusst verzichtet.
(Mehr dazu im unteren Teil)

Am Anfang der unternehmerischen Aktivität hat Atmos nach eigenem Patent Holz-Vergasungstreibeinheiten für Schiffe, Automobile und Traktoren unter dem Markennamen DOKOGEN produziert.

Atmos ist ein im Jahr 1936 gegründetes Familienunternehmen und zählt jetzt weltweit zu den größten Produzenten von Holz- und Pelletkesseln.

Der Export erfolgt in 49 Länder.

Heute erklärtes Ziel der Firma ATMOS ist es, der beste Hersteller von Festbrennstoffkesseln zu werden.

... und das werden wir unterstützen.

 


Eine eventuell notwendige Ersatzteillieferung ist im Regelfall innerhalb 24 Stunden im gesamten Bundesgebiet gewährleistet.

Ein bundesweiter Werkskundendienst steht zur Verfügung.

Die Holzvergaserkessel sind ausschließlich für die Verbrennung von Stückholz konstruiert worden.

Zum Heizen können alle Arten von trockenem Scheitholz verwendet werden, insbesondere jedoch Holzscheite bis zu einer maximalen Länge von 330 – 530 mm, je nach Kesseltyp.

Der Holzvergaserkessel ist ein aus Stahlblechen geschweißter Kesselkörper mit Wandstärken von bis zu 8 mm !

Die Atmos Holzvergaserkessel sind ideal kombinierbar mit unseren Wagner Solaranlagen.

Der Atmos DC GSE


Die Funktion

Die Verbrennungsgase strömen nach unten durch die keramische Düse.
Aufgrund der Verwirbelung mit der Sekundärluft findet hier die Hauptverbrennung statt.
Bei Temperaturen von über 1000 °C verbrennen nun auch hier die schwerzündenden Bestandteile.

Die Wirtschaftlichkeit

Geringer Brennstoffverbrauch setzt einen hohen Wirkungsgrad voraus.

Die GSE Kessel erzielen Spitzenwerte und zählen zu den umweltfreundlichsten Holzvergaserkesseln.

Nicht nur die private Haushaltskasse freut sich über den Holzvergaserkessel, auch gesamtwirtschaftlich wirkt dieses System sehr positiv.

Denn, wer mit Scheitholz oder Holzpellets heizt unterstützt die heimische Wirtschaft.

Bei der Nutzung von Stückholz bleiben fast 100 % der Wertschöpfung im Inland während bei Öl und Gas der größte Teil ins Ausland geht.


 

Der DC 30 GSE für Holzscheite bis 53 cm Länge


Der Umweltgedanke

Am Beispiel des Meistverkauften: Der DC 30 GSE

Staubemission: 10 Milligramm pro Normkubikmeter Abgas
Kohlenmonoxyd (C0): 73 Milligramm pro Normkubikmeter Abgas

Diese Werte liegen weit unterhalb der vom Gesetzgeber in der Verordnung über Kleinfeuerungsanlagen (1.BimSchV) geforderten Abgaswerte.

Ein Feinstaubfilter wird nicht benötigt.

Der Komfort

Grosse Holzscheite nachlegen zu können spart Arbeit und Zeit.

Die gut konzipierte Konstruktion ermöglicht einfaches und problemloses Heizen, sowie ein schnelles und leichtes Reinigen des Kessels.

Alle erforderlichen Prüfzulassungen und Zertifkate liegen vor.

Zusammenfassung der Vorteile der Atmos GSE Kesselserie

* Umweltfreundliches Verbrennungsverfahren (CO-Emission < 250 mg/m3, Wirkungsgrad > 90 %)
* Möglichkeit, großes Stückholz zu verbrennen
* Die Primär- und Sekundärluft wird auf hohe Temperatur angewärmt - höherer Wirkungsgrad
* Nach dem Ausbrennen vom Brennstoff schaltet der Ventilator automatisch ab.
* Einfache Bedienung und Reinigung
* Keramischer Verbrennungsraum - hoher Wirkungsgrad
* Vergrößerte Wärmetauscherflächen für bessere Energieausnutzung
* Großer Füllraum
* Großer Raum für Asche (bei Holz erfolgt die Entnahme 1x pro Woche)
* Kessel mit Rauchrohrregister - einfachere Reinigung
* Geringe Abmessungen
* Hohe Qualität

 

Das 30 KW Holzvergaserpaket für € 8950.--

zur Anbindung an vorhandene Öl - oder Gasheizungen


Das Holzvergaserpaket besteht aus 16 Positionen


Voraussetzung für die BAFA Förderung in Höhe von € 2000.-- :

- Altes Heizsystem muss mindestens 2 Jahre alt sein
- Minimales Puffervolumen 55 Liter / kW Kesselleistung (im Preis enthalten)
- Pumpe der Effizienzklasse A (im Preis enthalten)
- Hydraulischer Abgleich der Heizanlage ( Der rechnerische Nachweis ist im Preis enthalten)

Im Angebotspreis enthalten:

Um die BAFA Fördermittel zu erhalten muss ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage vorgenommen werden.
Dieser ist durch Vorlage der Rechnung Ihres Fachunternehmers über die Durchführung des hydraulischen Abgleichs oder anhand von standortbezogenen Berechnungsunterlagen, errechneten Einstellvorgaben oder Einstellprotokollen der Strangregulier- bzw. Thermostatventile nachzuweisen. (Siehe auch links oben "Viel Geld vom Staat /BAFA")

Gerne übernehmen wir für Sie - als geprüfter Gebäudeenergieberater der Handwerkskammer - den rechnerischen Nachweis um diese Anforderung erfüllen zu können.

Im Einfamilienhausbereich ist dieser Service, obwohl dieser im einfachen Fall rund acht Stunden Meister- und zusätzliche Facharbeit erfordert, meist kostenlos.

Dieses Angebot gilt für jeden der bei uns einen Atmos Holzvergaserkessel oder einen Atmos Pelletkessel kauft.

Sie müssen uns lediglich die Baupläne und die Baubeschreibung Ihres Hauses zukommen lassen und uns über nachträgliche Sanierungsmaßnahmen informieren. Das 30 KW Holzvergaserpaket für € 8950.--

Position 1

Atmos GSE


Der BAFA förderfähige DC 30 GSE Nennleistung 29.8 KW

Produktinformationen:

- Holzvergaserkessel aus hochwertigem 6 und 8 mm Kesselstahl
- großer Füllraum
- Türanschlag links, jedoch nachträglich wechselbar
- große Fülltür 450 x 260 mm
- kompakte Bauform mit nur 68 cm Kesselbreite
- robuste, wechselbare Schutzauskleidung im Füllraum + Brennraum aus Schamottkeramik (bis zu 4 cm stark)
- integrierter Sicherheitswärmetauscher 1/2" für thermische Ablaufsicherung
- Parallel- und V-förmige Füllraumgeometrie für optimales Abbrandverhalten und Vermeidung von Hohlbrand
- allseitige Wärmedämmung aus Mineralwollisolierung
- serienmäßig mit stromsparendem Saugzuggebläse
- separate Einstellung der Primär- und Sekundärluft
- Saugzuggebläse und Primärluft über Rauchgas- u. Kesselthermostat geregelt
- Begrenzung der max. Abgastemperatur über Belimo Stellmotor
- standardmäßig mit Pufferladeregelung ausgestattet
- Abschaltautomatik nach Abbrand des Holzes für Ladepumpe und Gebläse
- Optional: Witterungsgeführte Heizkreisregelungen für 1 oder 2 Mischerkreise, 1 Warmwasser und Solar (Kesselschaltfeld bereits vorbereitet)
- mit ATMOS Pelletkessel kombinierbar (wird zusätzlich gefördert)
- 5 satt 2 Jahre Garantie auf Kesselkörper bei gleichzeitigem Kauf und Einsatz eines Laddomaten
- geprüft vom TÜV Süddeutschland DIN-EN303-5 , CE 0036

Lieferumfang:
1 x Saugzuggebläse
1 x Reinigungszubehör komplett
1 x Honeywell Feuerzugsregler FR124
1 x Aschelade
1 x KFE Ventil

Emissionswerte und Wirkungsgrad:
Kohlenmonoxid: 73 mg/m3
Staub: 10 mg/m3
Wirkungsgrad: 90,8 %

Technische Daten:
Nennwärmeleistung: 29,8 kW
Kesselgewicht: 466 kg
Nachfüllvolumen: 120 Liter
maximale Brennholzlänge: 580 mm
Breite/Tiefe/Höhe: 680/1030/1282 mm

 

Position 2

Pufferspeicher


2 Stück Pufferspeicher je 1000 Liter


PAP Pufferspeicher 1000 Liter mit Isolierung

Produktinformationen zum Heizungspufferspeicher PAP:
- Heizungspufferspeicher bestehend aus Stahl S235JR, innen roh, außen grundiert
- E-Heizung nachrüstbar
- Temperaturfühler variabel positionierbar durch 2x Fühlerklemmleiste
- einschließlich 100mm Isolierung mit Skymantel, Farbe: Silber

Technische Daten:

Inhalt: 1000 Liter
Durchmesser ohne Isolierung: 790 mm
Durchmesser mit Isolierung: 990 mm
Höhe ohne Isolierung: 2140 mm
Höhe mit Isolierung: 2165 mm
Kippmaß: 2157 mm
maximale Temperatur HZG: 95 Grad C
maximaler Druck HZG: 3 bar
Be- / Entladeanschluss: 7x 1 1/2" IG
Entlüftung: 1" IG

 

Position 3

Rücklauftemperatur-Anhebung Laddomat II Turbo


1 Stück Laddomat 21 II Turbo


Grundsätzlich wird empfohlen, dass jeder Kessel mit einer Rücklauftemperaturanhebung (RTA) ausgestattet wird, um ihn vor Kesselkorrosion zu schützen, Teerablagerungen zu verringern und um eine optimale Schichtung bei der Pufferladung zu erhalten.
Die Rücklauftemperaturanhebung (RTA) stellt dabei immer eine Mindesttemperatur im Kesselrücklauf sicher.
Die Wahl der Rücklauftemperatur richtet sich jeweils nach der Kesselleistung.
Es darf jedoch eine Mindesttemperatur von 65 ° nicht unterschritten werden, da sonst der Garantieanspruch auf den Kesselkörper erlischt.
Die Ansteuerung der Pumpe der Rücklauftemperaturanhebung (RTA) erfolgt über einen bereits in jedem Atmos Kessel vorhandenen Rauchgas- und (oder) Kesselthermostaten.
Die erforderliche Stromzuführung ist an der Kesselrückwand steckerfertig montiert und das Kabel liegt lose bei.
Um die einwandfreie Funktion der Rücklauftemperaturanhebung (RTA) zu gewährleisten, sollte ein revisionierbarer Schmutzfänger im Rücklauf der Rücklauftemperaturanhebung (RTA) installiert sein.
In unseren Anschlusssets sind diese bereits vorhanden.

Wird der Laddomat 21 II Turbo eingebaut, verlängert sich die Garantiezeit auf den Kesselkörper auf 5 Jahre!

Produktinformationen:
- Gusspumpengruppe zur Rücklauftemperaturanhebung
- empfohlen für ATMOS-Kessel bis 35 kW
- ausgestattet mit Thermoeinsatz 72 Grad C
- Thermoeinsatz 78 Grad C liegt der Lieferung bei
- absperrbare Anschlussversch. 5/4" IG
- mit Wilo Pumpe 25 6 - 3
- bessere Pufferladung bei gleichzeitiger Heizkreisversorgung

 

Position 4


Pumpengruppe ATMOS HK 2 und Wilo Pico25 1-4

Produktinformationen:

Komplett isolierte Pumpengruppe mit 3-Wegemischer für die Regelung der Vorlauftemperatur von Zentralheizanlagen für Heizkörper- und Fußbodenheizung.

Im Auslieferzustand ist der Vorlauf rechts.

Vor- und Rücklauf können jedoch vor Ort individuell gewechselt werden. Die Pumpengruppe bietet eine perfekte Passform für Hocheffizienzpumpen. Der Mischermotor ist vor Wärmeabstrahlung geschützt, da er im Gehäuse platziert ist.

Lieferumfang:

1 x Pumpengruppe ATMOS HK2
1 x 3-Wegemischer und Mischermotor 230 V mit LED Anzeige für Laufrichtung mit integrierter Schwerkraftbremse
1 x Isoliergehäuse
1 x Wilo Pumpe
Inklusiv Anschlussverschraubung 1" IG

 

Position 5

Rücklaufkombinationsset


1 Stück Rücklaufkombinationsset

Produktinformationen:

Mit dem RK25II Set kann die Holzheizanlage kostengünstig und komfortabel mit einer bestehenden Öl oder Gasheizung für den Heizungs- und Warmwasserbetrieb kombiniert werden. Durch die spezielle Anbindungsvariante in Verbindung mit dem RK25II Set schaltet der Öl/Gaskessel automatisch ab, sobald mit Holz geheizt wird und startet wieder selbsttätig, wenn die Wärmereserven der Holzheizung aufgebraucht sind. Die Regelung des Öl-Gaskessels und auch sämtliche Pumpengruppen werden von der Holzheizanlage mit genutzt und müssen nicht zusätzlich erworben werden. Für den Fall, dass es sich bei dem vorhandenen Heizkreis um einen ungemischten handelt, empfehlen wir den Einsatz des thermostatisch arbeitenden Vorlauftemperatur- Regelsets. Neu ist beim RK25II SET die Möglichkeit der Festlegung einer Mindestpuffertemperatur, die erreicht sein muss, bevor das 3-Wegeventil geschalten wird. Uneffektive Pufferdurchströmungen sind somit ausgeschlossen.

Lieferumfang:
1 x RESOL Temperaturdifferenzregler RESOL AX
2 x Fühler Pt1000 (1 x FKP6, 1 x FRP6)
1 x 3-Wegeumschaltventil (Kvs Wert 6,44)
3 x Anschlussverschraubung 28 Pressverschraubung inklusiv Dichtung

 

Atmos Hydraulik

Durch die rechts abgebildete Anbindungsvariante in Verbindung mit dem RK 25 II Set schaltet die Gas/Ölheizung automatisch ab, sobald mit Holz geheizt wird und startet wieder selbsttätig wenn die Wärmereserven der Holzheizung aufgebraucht sind. Für den Fall, dass es sich bei dem vorhandenen Heizkreis um einen "ungemischten" Kreis handelt, empfehlen wir den Einsatz des thermostatisch arbeitenden Vorlauftemperatur-Regelsets.

 

Position 6

Kesselanschlussset


1 Stück Kesselanschlussset

Lieferbar als Press- oder Lötausführung.

Das 26-teilige Kesselanschlussset beinhaltet für den fachgerechten Anschluss von:

- Kessel
- Rücklaufanhebung und
- thermische Ablaufsicherung

Alle erforderlichen Installationsmaterialien wie beispielsweise Temperguss Fittings, Schmutzfänger in 1/2" und 5/4", Überdruckventil, Verschraubungen, Rotguss Reduzierungen und mehr. Ein detaillierter Aufbauplan liegt der Lieferung bei.

Bestehend aus:

Packstück 1) Rohranschlussgruppe oben/ unten
Packstück 2) Anschluss TAS und Laddomat
Ausführung: CU 28 mm / Press für Kessel bis 32 kw

 

Position 7

Ausdehnungsgefäss


1 Stück Ausdehnungsgefäss 200 Liter


Produktinformationen:
- ZILFLEX - H Membran-Ausdehnungsgefäß
- entspricht den Forderungen der DIN 4807
- mit EG-Baumusterzulassung nach Druckgeräterichtlinie 97/23 EG
- zylindrische Bauform

Technische Daten:

Inhalt: 200 Liter
Maße: DN 600 mm x 812 mm
Anschluss: 1"
Vordruck: 2,5 bar
maximaler Betriebsdruck: 6 bar
maximale Betriebstemperatur: -10 bis 110 Grad C
maximale Belastungstemperatur der Membrane: 70 Grad C

 

Position 8

Vorlauftemperatur Regelset


Vorlauftemperatur Regelset

Das Vorlauftemperatur Regelset wird zur Begrenzung der Heizkreisvorlauftemperatur eingesetzt und lässt sich schnell und einfach in allen ungemischten Heizkreisen nachrüsten. Je nach Anwendungsfall stehen verschiedene Temperaturbereiche zur Auswahl.

Hier: Für Radiatorenheizkreis Regelset B 40° - 70° Anschluss 28 Press

 

Position 9

Thermische Ablaufsicherung


1 Stück Thermische Ablaufsicherung

Watts STS 20 - schützt den Kessel vor Überhitzung bei Pumpen- oder Stromausfall

Anschluss: 3/4" IG
Fühlerlänge: 1,3 m
Tauchhülse: 1/2"

 

Position 10

Kesselsicherheitsgruppe


1 Stück Kesselsicherheitsgruppe

Kesselsicherheitsgruppe 1" mit Isolierung

Einheit bestehend aus:

Grundkörper mit Manometer, Schnellentlüfter und Überdruckventil sowie Isolierschalen
Anschluss: 1" IG

 

Position 11

Abgasthermometer


1 Stück Abgasthermometer

Mit einem Abgasthermometer kann schnell und einfach festgestellt werden ob eine Reinigung der Wärmetauscherflächen notwendig ist.

Wir empfehlen es außerdem zur Belimo-Thermostat-Justierung für alle GSE Kessel.

Thermometer - Abgas DN 80 mm x 150 mm inklusiv Klemmkonus, Anzeigenbereich 0-500 °C.

 

Position 12

Anschlussstück


1 Stück Atmos Anschlußstück

Alle Atmos Kessel haben einen Rauchrohrabgang von 152 mm.
Das Anschlußstück ist der dafür passende Rauchrohr-Reduzierübergang von 152 mm auf 150 mm.
Das Anschlußstück ist verstellbar und kann somit als gerades Stück oder als Bogen von 0 ° bis 90 ° eingesetzt werden. Zusätzlich verfügt es über eine Reinigungsöffnung.

 

Position 13

Zugbegrenzer


1 Stück Zugbegrenzer

Zugbegrenzer RaRo 012 Kutzner & Weber zum Einbau in das Verbindungsstück

Produktinformationen:

Selbsttätige Nebenluftvorrichtung mit Anschlussteil und Spannband für die Montage an das Verbindungsstück. Runde Ausführung Durchmesser 150 mm. Durch Abdecksegmente passend für alle Rohre von 100 - 180 mm. Auch bei steigenden und senkrechten Rohren einsetzbar.

 

Position 14

BAFA Hydraulischer Abgleich


Der hydraulische Abgleich

Es muss ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage vorgenommen worden sein.
Dieser ist durch Vorlage der Rechnung Ihres Fachunternehmers über die Durchführung des hydraulischen Abgleichs oder anhand von standortbezogenen Berechnungsunterlagen, errechneten Einstellvorgaben oder Einstellprotokollen der Strangregulier- bzw. Thermostatventile nachzuweisen.

Gerne übernehmen wir für Sie - als geprüfter Gebäudeenergieberater der Handwerkskammer - den rechnerischen Nachweis um diese Anforderung erfüllen zu können.

Im Einfamilienhausbereich ist dieser Service, obwohl dieser im einfachen Fall rund acht Stunden Meister- und zusätzliche Facharbeit erfordert kostenlos.

Dieses Angebot gilt für jeden der bei uns einen Atmos Holzvergaserkessel oder einen Atmos Pelletkessel kauft.

Sie müssen uns lediglich die Baupläne und die Baubeschreibung Ihres Hauses zukommen lassen und uns über nachträgliche Sanierungsmaßnahmen informieren.

 

Position 15

BAFA Förderantrag


Förderantrag beim BAFA

Die Erstellung des Förderantrages beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

 

Position 16


Die Frachtkosten innerhalb des deutschen Festlandes.

Die Sendung wird vom Spediteur bis zur ersten Barriere ( z.B. Bordsteinkante) gebracht.

Der Gesamtpreis der Positionen 1 - 16 beträgt:

------ € 8950.------

Inklusiv Mehrwertsteuer, zuzüglich Kleinmaterial und Montage.




Für weitere Informationen besuchen Sie uns in der Eifel, lassen sich ausführlich beraten, trinken dabei eine Tasse Kaffee und bestellen "vor Ort".

Starten Sie in Ihre persönliche Energiezukunft !

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch ganz unverbindlich und individuell.


Sprechen Sie mich einfach an: Telefon: 02691-3808 oder schicken Sie mir eine E-mail.

mail@kaminbau-adams.de

 

Einige Tipps zum Umgang mit dem Holzvergaserkessel


Holz einfüllen, anzünden und alles andere läuft automatisch.

Der große Füllraum sorgt für eine lange Brenndauer.
Das integrierte Saugzuggebläse sorgt dafür, dass der Kessel auch bei kaltem Kamin gestartet werden kann.
Darüber hinaus stabilisiert das Saugzuggebläse die Verbrennung über die gesamte Brenndauer und ermöglicht dadurch einen problemlosen Betrieb, denn nach Ausbrand des Kessels werden Primärluft- bzw. Sekundärluftschieber geschlossen und das Saugzuggebläse abgestellt.
So bleibt die Restglut über lange Zeit erhalten, und der Kessel kann ohne neuerliches Anheizen problemlos wieder in Betrieb gesetzt werden.
Eine spezielle Schwelgasabsaugung sorgt dafür, dass ein Rauchaustritt beim Nachfüllen in jeder Verbrennungsphase weitgehend ausgeschlossen ist.
Groß dimensionierte Reinigungsöffnungen, die leicht zugänglich sind, ermöglichen eine leichte Entaschung und Reinigung, geringsten Brennstoffverbrauch und saubere Verbrennung.

Die Verbrennung des Scheitholzes:

Jeder Brennstoff wird erst zu Gas, bevor er verbrennt.
Das Besondere am Holzvergaserkessel ist das Prinzip der Umkehrflamme, auch unterer Abbrand genannt.
Beim normalen Holzfeuer verbrennt die Flamme nach oben und die Vergasung und Verbrennung des Holzes vermischt sich und ist deshalb schwer zu kontrollieren.
So kann es zu einer unvollständigen Verbrennung, einem schlechtem Wirkungsgrad und einem relativ hohen Ascheanfall kommen.


Unterbrandfeuerung des Atmos GSE


Anders beim Holzvergaserkessel:

Hier wird durch ein Gebläse die Flamme nach unten umgekehrt, deshalb lässt sich eine Trennung der Vergasung und Verbrennung erreichen.
Jetzt kann die Luftzufuhr für beide Vorgänge separat eingestellt werden, deshalb wird also immer nur soviel Holz vergast, wie auch verbrannt werden kann.
Das erreicht man durch eine zusätzliche Luftzufuhr unterhalb der Glut.
Diese nennt man Sekundärluftzuführung.
Durch die Umkehrung der Flamme wird im Holzvergaser ein erheblich höherer Wirkungsgrad erreicht.
Das bedeutet weniger Holzverbrauch, weniger Schadstoffe, geringeren Ascheanfall und natürlich auch weniger Arbeit.
Die Asche ist dabei übrigens ein hochwertiger Dünger für Ihren Garten.
Das Prinzip der Umkehrflamme ist allen Holzvergaserkesseln gemein.

 


Es gibt aber auch Unterschiede.

So sind Kessel auf dem Markt, die ein variables Verhältnis von Primär- und Sekundärluft im Betrieb haben.

Dazu wird eine elektronische Lambdaregelung gebraucht.


Meine Meinung:


Die Lambdaregelung kostet eine Menge Geld und ist störanfällig.

Deswegen empfehle ich ein festes Luftverhältnis, denn schließlich betreiben Sie den Holzkessel mit einem richtig dimensionierten Pufferspeicher, denn nur diese Kombination macht Sinn und ist deshalb auch förderfähig.
Der Kessel arbeitet möglichst immer unter Volllast, somit kann das Luftverhältnis auf diesen Arbeitspunkt optimiert werden.
So sparen Sie Geld, haben weniger Reparaturaufwand und trotzdem einen vergleichbaren Wirkungsgrad.

Ein weiterer Punkt auf den Sie achten sollten, ist die Anordnung des Gebläses.

Manche Kessel haben ein Druckgebläse und Sie haben dann immer einen Überdruck im Feuerungsraum.
Wenn Sie also Holzscheite nachlegen wollen, bekommen Sie auf Grund des Überdruckes viel Rauch in den Heizungsraum.
Besser ist deshalb ein Saugzuggebläse, das hinten am Kessel angebracht ist, denn dann herrscht im Feuerungsraum immer ein leichter Unterdruck.
Beim Nachlegen gelangt erheblich weniger Rauch in den Heizungsraum.
Wichtig ist auch ein großes Füllvolumen und eine große Füllöffnung.

Die senkrecht angeordneten Rauchgaszüge des GSE

Und achten Sie darauf, dass Sie Halbmeterscheite einfüllen können.

Sie werden sich eine Menge Arbeit sparen.

Weiterhin sollte der Kessel leicht zu reinigen sein, achten Sie darauf, dass Ihr Holzvergaserkessel senkrechte Züge hat, das erleichtert die Reinigung enorm.

Der Atmos Holzvergaserkessel passt ideal zu unseren Wagner Solaranlagen.




Starten Sie in Ihre persönliche Energiezukunft !

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch ganz unverbindlich und individuell.


Sprechen Sie mich einfach an: Telefon: 02691-3808 oder schicken Sie mir eine e-mail.

mail(ät)kaminbau-adams.de

 

Bitte durch anklicken vergrößern

Der Atmos Holzvergaserkessel im Schnitt

1. Kesselkörper
2. Fülltüre
3. Reinigungstür mit Sibralisolierung
4. Saugzugventilator
5. Hitzebeständiges Formstück - Düse
6. Schaltfeld
7. Sicherheitsthermostat für Kessel
8. Luftregulierklappe
9. Feuerbeständiges Formstück - beim Typ GSE-- Füllraumkeramik
10. Feuerbeständiges Formstück - beim Typ GSE - linker und rechter Teil des Kugelraums
11. Dichtung - Düse - 12x12 (14x14)
12. Feuerbeständiges Formstück - Halbmond
13. Anheizklappe
14. Feuerbeständiges Formstück - beim Typ GSE - hintere Stirnseite vom Kugelraum K Stutzen des Rauchabzugskanals
15. unterer Reinigungsdeckel L Vorlauf
17. Hebel der Anheizklappe M Rücklauf
18. Thermometer N Anschluss für Kesselentleerung P Anschluss für den Fühler des die Kühlschleife steuernden Ventils (TS 130, STS 20)
19. Saugkanal - Luftkanal
20. Schalter
22. Zugregler - Honeywell FR 124
23. Wärmetauscher für thermische Ablaufsicherung
24. Regulierungs-Ventilatorthermostat
25. Füllraumtürisolierung - Sibral
26. Türdichtung - Schnur 18x18
27. Rauchgasthermostat
28. Rauchgasthermostat 2
29. Servoklappe BELIMO
30. Kondensator
31. Sicherheitsthermostat für Pumpe 95 °C
32. Servomotor BELIMO