Steinbackofen Steinbacköfen Backofen

Der Backofen als Bausatz

Unser Backofen ist mittlerweile durch hundertfachen Einsatz im privaten Bereich, sowie bei Bäckern, Schulen und Dorfgemeinschaften bewährt.
Erhältlich in 6 verschiedenen Größen, alle mit Zwischenablage, dadurch entsteht eine fast doppelte Backfläche.

Praktischerweise ist diese herausnehmbar für höhere Bratpfannen oder z.B. einem Spanferkel.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des Bausatzes gehört:
Bodenplatte, Seitenplatten, Rückwand, Gewölbeteile, Zwischenlage, Rauchgasklappe, Backofentüre mit einem Gewicht von 80 Kg, Thermometer, Einbaurahmen für Aschekasten, Aschekasten, Gewölbeverspannung, Spezialmörtel und ausführliche Aufbauanleitung.

 

Sie können Ihren individuell zu Haus oder zur Gartenanlage passenden Baustil und Baustoff zur Verkleidung des Backofens wählen.

 

Verputzt, verklinkert, Feldstein-Mauerwerk oder roh geschlämmt, alles ist möglich.

 

Der Aussengestaltung unseres Backofenkerns sind stilistisch keinerlei Grenzen gesetzt.

 

Ideal für Gartenfeste, zum Brot backen, Grillen, Braten, usw.
Damit gelingt das Brot, die Pizza, der Braten, einfach alles...

 

Die Backofentür aus massivem Gußeisen ist innen mit einem aufwendigen Steinfutter versehen - damit wird durch die Wärmereflektion die gesamte Backfläche optimal nutzbar gemacht.

 

Unser Backofen ist qualitativ und technisch so hochwertig, dass er auch von Profis in Bäckereien eingesetzt wird, aber dennoch bezahlbar ist.

 


Der Backofenspeicherkern besteht aus hochspeichernden, extrem hitzebeständigen Gießschamotteplatten.

Das Backofensystem kann dadurch über viele Stunden Wärme speichern - eben ein echter Steinbackofen.

 

Werden Sie Ihr eigener Maurermeister und Bäckermeister zugleich.

 

Den Backofen gibt es in 6 verschiedenen Größen

Steinbackofen, für 6, 10, 14, 18, 22 und 26 Brote


1 Bodenplatten
2 Seitenplatten
3 Rückwand
4 Abzugselemente
5 Gewölbeteile
6 Zwischenlage
7 Rauchgasklappe aus Gusseisen
8 Backofentüre 80 Kg
9 Bimetall Thermometer
10 Einbaurahmen für Aschekasten
11 Aschekasten
12 Montagefertige Gewölbeverspannung
13 Spezialmörtel


Zum Lieferumfang des Bausatzes gehört:

Bodenplatte, Seitenplatten, Rückwand, Gewölbeteile, Zwischenlage, Rauchgasklappe, Backofentüre, Thermometer, Einbaurahmen für Aschekasten, Aschekasten, Gewölbeverspannung, Spezialmörtel und ausführliche Aufbauanleitung.

Maßangaben:

Typ BO 750: Innenmaßlänge 71 cm, für ca. 6 Brote, Gewicht 506 Kg
Typ BO 1000: Innenmaßlänge 96 cm, für ca. 10 Brote, Gewicht 643 Kg
Typ BO 1250: Innenmaßlänge 121 cm, für ca. 14 Brote, Gewicht 780 Kg
Typ BO 1500: Innenmaßlänge 145 cm, für ca. 18 Brote, Gewicht 912 Kg
Typ BO 1750: Innenmaßlänge 170 cm, für ca. 22 Brote, Gewicht 1040 Kg
Typ BO 2000: Innenmaßlänge 195 cm, für ca. 26 Brote, Gewicht 1175 Kg

Innenmaßbreite: stattliche 73 cm
Höhe: ca. 44 cm

 



Das warme Herz des guten Backofens

Bei der Entwicklung des Holzbackofens wurde bewußt die traditionelle Gewölbeform bevorzugt.

Bei genauerer Untersuchung alter Backöfen konnte man feststellen, dass das Gewölbe sowohl mit der Statik aber in erster Linie mit der Wärmeverteilung im Backofen zu tun hat. Durch diese Tatsache konnten
früher Backöfen bis zu 2,5 m Breite gebaut werden, welche auf der gesamten Backfläche eine gleichmäßige Wärmeverteilung und somit ein hervorragendes Backergebnis erbrachten.

Die nebenstehende Skizze verdeutlicht diesen Effekt der Wärmeverteilung im Gewölbe. Die tangentiale Wärmeabstrahlung des Speichergewölbes sichert eine gleichmäßige Wärmebeaufschlagung auf der gesamten oberen Backfläche!

Die Gewölbeöfen haben also den Vorteil, dass sie eine gleichmäßige, lang andauernde und auf den Backraum konzentrierte Wärmeerzeugung liefern können, die mit dem Garprozess und der Krustenbildung optimal harmoniert. Während sich eine flach ausgebildete "Backofendecke" sehr sensibel auf das Backgut auswirken kann.

Zusätzlich sichert der 6-cm starke Speicherstein eine extrem hohe und lang anhaltende Wärmespeicherung! Diese eigene Entwicklung ist hochtemperaturbeständig und extrem widerstandsfähig gegen Temperaturwechsel (z.B. Abschrecken mit Wasser...) dies ermöglicht eben auch eine zweite, frei gespannte Back-Zwischenlage, welche das Backvolumen bei gleicher Größe (und Preis...) praktisch verdoppelt!

Die Beliebtheit dieses Backofens speziell bei Bio-Bäckern zeigt zudem die hervorragende Eignung für lange Backzeiten, z.B. für (echtes) Sauerteigbrot.

Die Stabilität dieses Backofens wird noch ergänzt durch eine massive Verspannung, welche die schwere Gusseisentür hält und sichert. Zur vollständigen Homogenisierung der Backtemperaturen wurde diese Guss-Backtüre zusätzlich mit einem Speicherstein ausgestattet.


Beim Erreichen der gewünschten Temperatur wird der untere Backraum von Glut und Asche gereinigt; diese wandert in den ebenfalls mitgelieferten Aschekasten des Holzbackofens.
Somit kann auch dieser Bereich z.B. für Brot und Flammkuchen genutzt werden. Andernfalls entsteht bei unterem Feuer leckere Pizza auf der oberen Steinbackfläche.

Somit empfiehlt sich also eine seit je her bewährte Backofenform nach alter Tradition, welche im Holzbackofen mit seinen hochwertigen Materialien weiter lebt.

 

Auszug aus der Aufbauanleitung

Bitte durch anklicken vergrößern!


Die Preise inklusiv Mehrwertsteuer als Bausatz im Jahr 2017:

BO 750 : € 2330.--

BO 1000: € 2725.--

BO 1250: € 3100.--

BO 1500: € 3380.--

BO 1750: € 3660.--

BO 2000: € 3940.--

Die Fracht- und Verpackungskosten betragen innerhalb des deutschen Festlandes für

BO 750 - BO 1250: €uro 150.--
BO 1500 - BO 2000: €uro 190.--

Bauvorschlag Frontansicht

Bauvorschlag Schnittansicht

Weiteres praktisches Zubehör

A= Bogenelement B= Kragplatte C= Aufsatzring

Schmuckstück im Garten



Gerne mache ich Ihnen ein unverbindliches Angebot um Ihnen IHREN Backofen zu liefern.

Ich berate Sie in einem Gespräch ganz unverbindlich und individuell.

Sprechen Sie mich einfach an: Telefon: 02691-3808 oder schicken Sie mir eine E-Mail.

mail(ät)kaminbau-adams.de