Solaranlage für 3980.-- minus 2000.-- Förderung

Solarpaket für € 3980.-- minus € 2000.- Förderung

Atmosphere Kollektoren im Hause Adams


Sie finden an dieser Stelle ein preislich besonders günstiges Angebot.

Atmosphere heizungsunterstützendes Solarpaket 9,36 m2 für Ziegeldächer

Für € 3980.--
(minus € 2000.- Förderung) erhalten Sie:

Pufferspeicher


4 x ATMOSPHERE Solar Kollektor a 2,34 m2
1 x Kollektoranschluss-Set 12mm (2 Stück)
3 x Kollektorverbinder 12mm
2 x Montage-Set für 2 Kollektoren
2 x Montage-Set Verbinder
10 x Alu-Dachanker (höhenverstellbar) bei Ziegeldach
2 x 20 Liter Wärmeträgerflüssigkeit
1 x Ausdehnungsgefäß Solar 25 Liter
1 x 500 Liter Solar Pufferspeicher mit Isolierung
1 x Afriso Solarpumpengruppe
1 x Solarregelung DeltaSol® AX

 


1 x AFRISO PrimoSol Solargruppe mit Entlüftungstopf

Solarpumpengruppe inklusiv:

Grundfos Solar 25/65 oder 25/80
Durchflusseinstellvorrichtung 2-15 Liter/min
Entlüftungstopf im Vorlauf
Kugelhahn mit integriertem Sperrventil
Thermometer und Anschluss für Sicherheitsgruppe
Sicherheitsventil 6 bar
Abgang 3/4" zum Ausdehnungsgefäß
Manometer 10 bar
Isoliergehäuse
Wandmontagevorrichtung
Inklusiv Klemmringverschraubungsset 18 und 22 mm

Afriso Solargruppe mit Vorschaltgefäß


1 x RESOL Delta SOL AX Solarreglung

Universeller und robuster Temperaturdifferenzregler für Solarsysteme. Die Version DeltaSol@ A verfügt über eine einstellbare Temperaturdifferenz von 2 - 16 K und eineFrostschutzfunktion.
Die Ausführung DeltaSol® AX ist eine erweiterte Version, die zusätzlich mit einer einstellbaren Grenztemperatur für eine Minimal- oder Maximaltemperaturbegrenzung ausgerüstet ist.

 


Preis: 3980.--

abzüglich Bafa Fölrderung 2000.--

= 1980.--
zuzüglich Montage und Kleinmaterial.
=======

Bafa Fördervoraussetzung:

Bei der Erstinstallation von Solarkollektoranlagen bis 40 Quadratmeter beträgt die Förderung 140 Euro je angefangenem Quadratmeter Bruttokollektorfläche, mindestens jedoch 2.000 Euro. Die Mindestförderung gilt nicht für Luftkollektoren. Folgende Mindestvoraussetzungen bezüglich der Bruttokollektorfläche und des Wärmespeichervolumens (bezogen auf Wasser als Wärmespeichermedium) müssen erfüllt und nachgewiesen worden sein:

Bei Flachkollektoren: mindestens 9,0 Quadratmeter und mindestens 40 Liter Puffervolumen je Quadratmeter Bruttokollektorfläche.

Eine Atmos Pelletheizung in Verbindung mit dieser thermischen Solaranlage können Sie sich in unserem Haus in Funktion ansehen.






 

Mit dem Sonnenbahnindikator werden Verschattungen in den Herbst - und Wintermonaten genau dokumentiert.


Sonnenenergie hat ein überaus positives Image

Sie ist sauber, innovativ und steht für fortschrittliches Denken.
Gebäude mit solarthermischer Energienutzung werden deutlich aufgewertet, und nicht zuletzt macht es auch Spaß zu erleben, wie Solartechnik lautlos, effizient und zuverlässig ihre Arbeit verrichtet.
Deutschland hat sich im Rahmen des Kyoto-Protokolls zum Klimaschutz verpflichtet.






 

10mē Wagner Solaranlage mit Heizungsunterstützung


So funktioniert Solarwärme

Der unmittelbarste Weg zu erneuerbarer Energie

Jegliche erneuerbare Energie auf unserem Planeten entstammt letztlich der Sonne, und Solarthermie ist die unmittelbare Umwandlung direkter und diffuser Sonnenstrahlen in Wärme.
Hierzu wurden sorgfältig optimierte Sonnenkollektoren mit hochselektiver Beschichtung entwickelt.

 

13 m2 Wagner Solaranlage mit Heizungsunterstützung


Als Beispiel:

Ein einfacher schwarz lackierter Absorber verliert ca. 88% der eingefangenen Wärmeenergie durch langwellige Rückstrahlung, während unsere Kollektoren lediglich ~5% der Energie auf diese Weise an die Umgebung abgeben.
Auch die Glasabdeckungen bestehen aus speziellem, hochdurchlässigen Glas, das z.T durch den Einsatz von Oberflächenveredlung mit modernster Nanotechnologie für bis zu ~96% der Solarstrahlung durchlässig ist.
Die vom Sonnenkollektor erzeugte Wärme wird über einen Wärmetauscher an einen mit Wasser gefüllten Solarspeicher abgegeben.
Das so erwärmte Wasser kann dann über den Tag verteilt und auch Nachts in Küche, Bad und zur Einsparung von Heizenergie im Haushalt eingesetzt werden.

Setzen Sie auf die Sonne.
Ihre Solaranlage ist ein Zeichen für die Umwelt und für zukünftige Generationen.
Nutzen Sie dafür die günstigen Preise, die hohe Produktqualität und gegebenenfalls die verschiedenen regionalen und bundesweiten öffentlichen Fördermittel.
Wo Photovoltaik Anlagen eine beachtliche Rendite versprechen, bietet die Solarthermie ganz beträchtliche Einsparmöglichkeiten.
Immerhin entfallen etwa 80% des häuslichen Energieverbrauches auf den Heizbedarf! Steigen Sie angesichts immer höherer Energiepreise ein in Ihr persönliches Solarzeitalter.

 

10mē Wagner Solaranlage mit Heizungsunterstützung


Der Wärme-„Sammler“ (Kollektor)

Der Kollektor einer thermischen Solaranlage hat die Aufgabe einen möglichst großen Teil der einfallenden Strahlung einzufangen und in Wärme umzuwandeln.
Damit die gewonnene Wärme nicht verloren geht, muss der Kollektor gut gedämmt sein.
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.

*** Der Kollektor wird an den Seiten und auf der Rückseite in Wärmedämmung eingepackt (Prinzip „Pullover“).
*** Nach diesem Prinzip sind so genannte Flachkollektoren aufgebaut.

und

*** Der Kollektor wird in ein Vakuum verpackt (Prinzip „Thermoskanne“)
*** Nach diesem Prinzip sind so genannte Vakuumröhrenkollektoren aufgebaut.

 

12 mē Flachkollektoranlage mit Heizungsunterstützu


Größe und Auslegung

Bei einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung dient der tägliche Warmwasserbedarf der Bewohner als Grundlage für die Auslegung der Anlage.
Hierbei wird eine hundertprozentige Deckung in den Sommermonaten angestrebt, was einem jährlichen Deckungsanteil von ca. 60 Prozent entspricht.
Immer häufiger setzen sich kombinierte Anlagen durch, die neben der Trinkwassererwärmung auch die Raumheizung in den Übergangszeiträumen (Frühling, Herbst) unterstützen.
Dieser Entwicklung kommt entgegen, dass der Wärmeschutz der Gebäude besser und damit der Heizenergiebedarf geringer wird.
Bei der Heizungsunterstützung werden Kollektorfläche und Speicher im Vergleich zur solaren Brauchwasseraufbereitung deutlich größer dimensioniert.
Im Altbau macht dies jedoch nur bei einer modernen Heizungsanlage und einem guten Wärmeschutz des Gebäudes Sinn. Unter dieser Voraussetzung können diese Anlagen einen deutlichen Beitrag zur Beheizung des Hauses leisten (20–50 Prozent).

 

Solaranlage


Starten Sie in Ihre persönliche Energiezukunft !

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch ganz unverbindlich und individuell.


Sprechen Sie mich einfach an: Telefon: 02691-3808 oder schicken Sie mir eine E-Mail.

mail(ät)kaminbau-adams.de

 

Wir sind Ihr Solarteur-Fachbetrieb